perma Schmiersystem in Recyclingbetrieben

Die Aufgabe, aus Abfallmaterialien neue Erzeugnisse, Sekundärrohstoffe oder Energie zu erzeugen, fordert von Recyclingbetrieben und deren Mitarbeitern reibungslose Prozesssicherheit und optimale Maschinenverfügbarkeit. Herzstücke der Anlagen sind neben Brechern, Schneidmühlen und Windsichtern große und oftmals weitverzweigte Förderbandanlagen. Steht ein Band unvorhergesehen still, weil eine Maschine aufgrund eines Lager- oder Motorschadens ausfällt, wirkt sich dies sofort auf alle nachfolgenden Prozesse aus. Um dies zu vermeiden, sind perma Schmiersysteme in der vorbeugenden Instandhaltung optimale Hilfsmittel.

Sichere Schmierung trotz Staub, Hitze, Vibrationen

An Förderbändern hat sich seit vielen Jahren der perma STAR VARIO bewährt. Das elektromechanische Schmiersystem arbeitet äußerst präzise, vollautomatisch, unabhängig von Einsatztemperatur und Gegendruck. Gleichzeitig werden Schmierstellen gegen Wasser und Verschmutzungen abgedichtet. Die Schmierstoffversorgung der Lager an Förderbändern findet zuverlässig statt, kostenintensive Anlagenstillstände werden vermieden. perma Schmiersysteme spenden kontinuierlich – auch bei laufender Anlage.

Befindet sich die Schmierstelle in einem schwer zugänglichen Bereich oder ist die Schmierstelle starken Vibrationen ausgesetzt, kann eine indirekte Montage mittels einer bis zu 5 Meter langen Schlauchleitung mit vorgenommen werden. Die Schmiersysteme werden dabei entfernt befestigt, z. B. an Absperrgittern mit speziellen Montagehalterungen. Ist die Zuleitung einmal installiert, sind zukünftige Wechsel der perma Schmiersysteme komfortabel möglich, was gleichzeitig der Arbeitssicherheit dient.

Weitere Informationen sind im Flyer „Recyclingbetriebe“ zusammengefasst.