Direkte Montage oder indirekte Montage?

perma Schmiersysteme sind flexibel in allen Anwendungsbereichen einsetzbar, wie z. B. Förderbandanlagen, Elektromotoren, Pumpen und Lüfteranlagen. Die automatischen Schmiersysteme können direkt auf die Schmierstelle montiert werden. Mittels Schlauchzuleitungen ist auch eine entfernte oder indirekte Montage möglich.

Bei einer direkten Montage profitieren Sie ohne großen Montageaufwand von der zuverlässigen Funktion. Die Schmiersysteme werden direkt an der Schmierstelle angeschraubt und versorgen diese konstant mit frischem Schmierstoff, was für eine hohe Prozesssicherheit der Anlage sorgt.

Eine indirekte Montage ist meistens dann erforderlich, wenn Sie eine der nachfolgenden Fragen mit „JA“ beantworten können:

  1. Müssen Schutzabdeckungen oder -gitter entfernt werden, um an die Schmierstelle zu gelangen?
  2. Ist es schwierig oder gefährlich, während des Anlagenbetriebs an die Schmierstelle zu gelangen?
  3. Ist die Schmierstelle starken Vibrationen oder hohen Temperaturen ausgesetzt, die das Schmiersystem beeinträchtigen könnten?
  4. Ist eine Zugangserlaubnis notwendig, um Schmierstellen in gesicherten Bereichen oder in großen Höhen zu erreichen?
  5. Ist das Schmiersystem Folgendem ausgesetzt:
    - Große Wassermengen (z. B. durch Reinigung mit dem Hochdruckstrahler)
    - Aggressive Medien aus dem Fertigungsprozess (z. B. bei Pumpen in der chemischen Industrie)
    - Beschädigungen durch Feststoffe (z. B. in Kies- oder Schotterwerken durch herabfallende Steine)

Eine indirekte Montage nehmen Sie mit einer Schlauchleitung vor. Die Schmiersysteme werden dabei außerhalb von Gefahrenbereichen, z. B. an Absperrgittern mittels speziellen Montagehalterungen befestigt. Mit perma Schmiersystemen ist eine Versorgung der Schmierstelle mittels Schlauchleitung von bis zu 5 Metern möglich. Wurde die Zuleitung einmal installiert, sind zukünftige Wechsel der perma Schmiersysteme komfortabel außerhalb von Gefahrenbereichen möglich, was gleichzeitig der Arbeitssicherheit dient.

Bei beiden Montagearten nutzen Sie alle Vorteile der automatischen Schmierung. Die Schmierstelle wird kontinuierlich mit frischem Schmierstoff versorgt und somit gegen Eindringen von Feuchtigkeit oder Verschmutzungen abgedichtet. Produktionsausfälle werden vermieden und die Anlagenverfügbarkeit bzw. Wirtschaftlichkeit erhöht. Wartungsgänge werden planbar, was den Instandhalter vor Ort entlastet.

Zur Montage von perma Schmiersystemen haben wir weitere nützliche Tipps zusammengestellt. Für jede Montageart hält perma Anschlussteile und spezielle MONTAGE SETS bereit. Zudem steht eine große Auswahl an Schmierfetten und -ölen bereit, um den jeweiligen Kundenanforderungen gerecht zu werden.