Korn Recycling GmbH

In den Anlagen von KORN Recycling wird gewerblicher, industrieller und kommunaler Abfall sortiert und aufbereitet. Mit modernster Technik, wie z. B. Röntgen- und Nahinfrarottechnik (NIR), Induktion- und Magnetsortieraggregaten sowie Trennstufen durch Siebung und Windsichtung, werden Sekundärrohstoffe sortenrein zurückgewonnen und den Produktionsprozessen wieder zugeführt. Abfälle, die nicht wieder stofflich verwertet werden können, werden zu qualitätsgesicherten, hochwertigen Ersatzbrennstoffen aufbereitet. Diese werden in der Zement- und Kraftwerksindustrie als Ersatz für Primärenergieträger wie Kohle, Gas oder Öl eingesetzt. Für dieses Konzept wurde KORN bereits mit dem Innovationspreis von Baden-Württemberg ausgezeichnet.

Um einen reibungslosen Prozessablauf zu gewährleisten, ist eine korrekte Schmierung der verschiedenen Anlagenkomponenten, wie Schreddern, Förderbändern etc. wichtig. Hohe Temperaturen und Staubaufkommen erschweren die Instandhaltung. KORN Recycling verlässt sich hier auf perma Schmiersysteme. So wird zum Beispiel der perma FUTURA an Förderbandanlagen und der perma STAR VARIO an verschiedenen Elektromotoren eingesetzt.